Das Vivarium

Darmstadts Tiergarten ermöglicht es dem Besucher, viele Tiere aus verschiedenen Ländern zu beobachten. Die meisten Tiere kommen aus Australien, Madagaskar und Neuguinea. 
Es können neben Urwaldtieren auch "lebende Fossilien" wie Lungenfische, Riesenschildkröten und Riesensalamander bestaunt werden können. 
 

Öffnungszeiten:   

April-September 9-19 Uhr
Oktober, März 9-18 Uhr
November-Februar 9-17 Uhr