Der Platanenhain

Der Platanenhain befindet sich auf der Mathildenhöhe. Er hat eine märchenhafte Figurengruppe, die vom Bildhauer Bernhard Hoetger erschaffen wurde und seit 1914 zu sehen ist. Hast du schon entdeckt, wie viele Figurenbilder zu sehen sind? 

Es gibt vier Großreliefs an den vier Ecken des Platanenhains. Diese sollen die vier Jahreszeiten darstellen: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Auch ein Brunnen wurde dort aufgestellt.

Obwohl die Bäume im Winter ganz kahl geschnitten sind, wachsen die Zweige und Blätter jedes Jahr wieder nach und spenden im Sommer viel Schatten.

Deshalb wird der Platz heutzutage hauptsächlich dafür genutzt, dass Besucher Boule spielen.

Übersicht Parks Herrngarten Rosenhöhe

Platanenhain

Prinz-Emil-Garten Wolfskehlgarten