Hochzeitsturm

Ein sehr auffälliges Gebäude auf der Mathildenhöhe ist der Hochzeitsturm.
Er ist das Wahrzeichen Darmstadts. Der 48 Meter hohe Turm wurde anlässlich der zweiten Hochzeit des Großherzogs Ernst Ludwig mit Eleonore am 2. Februar 1905 erbaut und 1908 fertiggestellt.

 

Sein oberer Teil erinnert an die ausgestreckten Finger einer Hand. Daher nennt man den Hochzeitsturm auch Fünffingerturm.

Im obersten Geschoss befindet sich eine Aussichtsplattform, von der man einen schönen Blick über Darmstadt hat.